Being the Elite – Folge 207 : Colonoscopy

Colt Cabana trägt TV-Statistiken unter der Leitung von Chris Harrington vor. Brandon Cutlerfilmt das Ganze und fragt Kenny, wie es ihm damit ginge. Dieser meint sichtlich genervt, die Leute würden Cabana lieben, auch wenn er es nicht tut. Er lästert über Harrington, der das hört und ihn erneut in seine Schranken weist. Kenny verschwindet mit Cutler und meint, dass er Cabana, wenn Harrington weg ist, aus Dynamite und BTE rausschmeißen wird. [Klassische Liebesgeschichte – und kriegen sie sich am Ende oder nicht?]

Best Friends suchen immer noch nach einer Idee für ein BTE-Segment. Orange Cassidy findet heraus, dass man sich um Säulen herumrollen kann.

Die Young Bucks sprechen über Matts Verletzung. Die Rippenverletzung war harmlos. Als er „What a rib“ sagt, erscheint Broken Matt Hardy und erklärt den Wrestlingbegriff „rib“. Die Bucks sind derweil in der Zeit eingefroren.

Highlights vom Stadium Stampede

Christopher Daniels spricht darüber, dass er mit 50 eben älter ist und eine Darmspiegelung hat machen lassen. Letzteres beschreibt er sehr plastisch. [Sehr surreales Segment, aber irgendwie auch toll, dass er so offen darüber spricht]

Highlights vom AEW World Tag Title Match letzte Woche bei Dynamite

Alex Abrahantes lehrt uns mit Hilfe von Santana und Ortiz Spanglish. Wir lernen was Botella ist. [Ich hoffe, das wird eine Serie.]

Brandon Cutler hat einen neuen größeren Würfel für seinen Entrance. [Nächste Stufe: Cutler rollt auf einem menschengroßen Würfel herein.]

Zurück zu den Best Friends, die immer noch versuchen sich etwas einfallen zu lassen. Trent macht einige Vorschläge, aber Chucky sagt ihm, dass Hangman Page, dies alles schon gemacht hat.

Matt Jackson hat keine Lust auf ein Meeting via Zoom. Er versucht sich „the hard way“ zu verletzen und endet dank LEGO-Steinen mit einer Platzwunde an der Stirn. Sein Plan geht auf und wir sehen ihn mit einem kleinen Pflaster auf der Stirn in der Sonne chillen. [LEGOs sind Waffen! Sag ich doch!!]

by Katha

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *