Being the Elite – Folge 214 : You Asking Us For A Beer? [Kürzest-Review]

*Best Friends stellen sich beim Planen vom Mord an Brandon Cutler ebenso fantasielos an, wie beim Planen eines BTE-Segments.

*Morbides Stillleben mit John Silver und Papier.

*Nachdem Jake Hager so nett war dem ”Speaking Spanglish” –Team mit dem Term “tiki tiki” asuzuhelfen, wurde er von  Dasha auf einem sehr kleinen Rad durch das Stadion gejagt.

*Colt Cabana kann kein Japanisch und wurde von Nakazawa abgehalten mit Kenny Omega zu sprechen.

*Cutler versuchte Peter Avalon zu überreden nicht zu schummeln, da ein Sieg ohne Cheaten mehr wert ist.

*Frankie Kazarian bezahlte 500 Dollar an Big Money Matt H, ist jetzt aber den schrecklichen Akzent los UND es gab einen “DO YA”-Moment.

*Private Party wurden wieder ge-“Dead Ass”-ed.

*Matt J versucht für Leute über 50 zu malen und übertrifft damit Bob Ross…fast…also wenn man blind und taub ist.

*Auch ein Helm kann Evil Uno nicht vor einem Stapel Papier retten und “Who the F ist Griff Garison?”

*Hangman Page und  FTR sind nun Saufkumpane.

by Katha

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *