Kishin Liger, ein Mysterium!

In Kobe durften auch die neuen NJPW Fans endlich “Kishin Liger” erleben. Das Alter Ego des sonst so fairen und netten Jyushin Liger kam bis dato nur vier mal in seiner Karriere aus ihm heraus. Doch wann hatten die Fans überhaupt die Gelegenheit Kishin zu sehen, und warum? Kishin bedeutet in etwa “grimmiger Gott” oder auch “Gott der Oni Dämonen” und zeigt schon die Richtung in die wir gehen. Kishin Liger kommt nur aus Keiichi Yamada (Ligers bürgerlicher Name) heraus, wenn er selber in Bedrängnis gerät.

1996 kämpfte Liger gegen den Great Muta in Kobe und letzterer war bekannt für seine brutalen und unfairen Attacken zu der Zeit. So robbte er an Ligers Maske, bis er sie wegzog und ein neubares Gesicht kam hervor. Liger spuckte Muta “Mist” ins Gesichte, ein Markenzeichen von Muta, und dennoch verlor er schlussendlich. Später erklärte Liger, dass die Gestalt “Kishin” heißen würde.

Ganze zehn Jahre gab es Kishin nicht zu sehen, bis Liger sich einen Krieg mit den Independent-Wrestlern von Apache Pro-Wrestling lieferte. Damals war Liger selber auf die dunkle Seite gewichen, so trat er als Chef der Control Terrorism Unit an komplett in schwarz. Bei einem Death Match in der Korakuen Hall gegen Badboy Hido erschien Kishin Liger und gewann den Kampf mit einem Piledriver auf einem Stuhl.

Im Jahr 2012 gab es die dritte Erscheinung von Kishin. Diesmal in einem IWGP Jr. Tag Team Championship Kampf gegen Taichi und TAKA Michinoku, mit denen Liger fehdete. Taichi riss im Kampf Liger die ikonischen Hörner ab, und die Maske hinzu. Ein Fehler! Kishin Liger offenbarte sich unter der Maske und fertigte die beiden ab. Er und Tiger Mask gewannen an diesem Tag die Titel.

Das Liger sich in Kobe offenbarte war wohl kein Zufall, nachdem er 1996 eben dort Kishin debütierte. Nun trifft er gegen Minoru Suzuki in der legendären Ryogoku Kokugikan bei King Of Pro-Wrestling, wird man Kishin dort das letzte Mal in einem Match sehen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *